Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 


Recker Ferienkompass
3 x Dionysiuskirche in Recke

Recker FerienkompassRecker Ferienkompass 
In jedem Jahr wird  ein Sommerferienprogramm für alle Kinder in Recke organisiert. In Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Recke, den pädagogischen Leitern der Jugendtreffs und den Vereinen und Verbänden werden vielfältige Aktivitäten erarbeitet. Der Kulturverein Recke bietet eine interessante Führung durch die Recker Kirchen an, für Kinder, Jugendliche und Erwachsene...

Mehr...

 


 

Konzert der Alten Philharmonie Münster 
am Samstag, 22. September 2018

Alte Philharmonie MünsterAlte Philharmonie MünsterAuch im Jahr 2018 wird die Alte Philharmonie Münster unter dem Dirigat von Thorsten Schmid-Kapfenburg ein Sinfoniekonzert in Recke geben. Freunde der sinfonischen Musik sollten sich den Samstag, 22. September 2018 in der Aula der Fürstenberg-Schule um 19.00 Uhr vormerken.

Mehr...

 


Konzert des Gitarrenensemles Rheine

Sonntag, 7. Oktober 2018

Gitarrenensemble RheineGitarrenensemble Rheine

Am Sonntag, 7. Oktober 2018 bietet unser Kooperations-partner, das Gitarrenensemble Rheine unter der Leitung von Anja Korthaneberg wieder ein buntes Gitarrenkonzert mit zahlreichen Gitarrenschülern aus Recke und Umgebung.

Mehr...

 


 

Wussten Sie...

  • ... dass der KULTURVEREIN RECKE E.V. über 1200 Mitglieder hat und damit zu den großen Vereinen in der Gemeinde Recke zählt?

  • ... dass in der Schule für Musik des KULTURVEREINS RECKE E.V. zur Zeit rund 230 Schülerinnen und Schüler Einzel- und Kleingruppenunterricht an unterschiedlichsten Musikinstrumenten erhalten?

  • ... dass der KULTURVEREIN RECKE E.V. seit über 34 Jahren die Kulturarbeit in Recke intensiv fördert?

Instrumentalunterricht in der Schule für Musik

Die Schule für Musik im Kulturverein Recke bietet Instrumentalunterricht als Einzel- oder Gruppenunterricht unter der Anleitung qualifizierter Musiklehrer an verschiedenen  Instrumenten an. Wer sich zum Unterricht anmeldet, kann gegen eine geringe Gebühr ein Leihinstrument erhalten. So kann der Schüler ganz in Ruhe prüfen, ob er sich für das „richtige” Instrument entschieden hat.

Zu einem späteren Zeitpunkt kann dann das Instrument käuflich erworben werden, wobei die bereits gezahlten Leihgebüren dann auf den Kaufpreis angerechnet werden. Eine Regelung, die es jedem Schüler ermöglicht, ein gutes Instrument zu erwerben und sich sicher zu sein, dass er genau das Musikinstrument erwirbt, das zu ihm „passt” und das ihm über viele Jahre Freude am Musizieren bereiten wird.


Die  Schule für Musik im Kulturverein Recke bietet Einzel- und Gruppenunterricht für derzeit folgende Instrumente an:

 

KlavierKlavier

Das Klavier gehört zu den beliebtesten „klassischen” Tasteninstrumenten mit einer Klaviatur von 88 Tasten, das vielfältig als Soloinstrument oder zur Begleitung anderer Instrumente oder zur Gesangsbegleitung eingesetzt werden kann. Für Aufführungen im Recker Bürgesaal wird ein Grotian-Steinweg-Flügel verwendet.

 

 

 

KeyboardKeyboard

Das Keyboard ist ein aus den elektronischen Pianos und Orgeln hervorgegangenes elektrophones Tasteninstrument, dessen Töne elektro-mecha-nisch, elektronisch oder digital erzeugt und verstärkt werden. Dabei sind vielfältige tonale Effekte möglich. 

 

 

 

Das Akkordeon ist ein Handzuginstrument, bei dem der Ton durch freischwingende, durchschlagende Zungen erzeugt wird. Man zählt heute alle Handzuginstrumente, die auf der rechten Seite, dem Diskant, die Tastatur in einer abgewinkelten Form angebracht haben, zu den diversen Akkordeonarten.

 

 

 

SaxophonSaxophonDas Saxophon gehört, anders als sein metallischer Korpus vermuten lässt, zur Familie der Holzblasinstru-mente, da sein Ton mit Hilfe eines Rohrblatts erzeugt wird. Am häufigsten in Gebrauch sind Alt- und Tenorsaxophon, gefolgt vom Sopran- und Bariton-Saxophon. Das Altsaxophon ist nicht zuletzt deshalb am beliebtesten, weil es von Größe, Preis und Gewicht her auch als Anfängerinstrument für Kinder und Jugendliche geeignet ist.

 

 

TrompeteTrompeteDie Trompete ist ein Blechblasinstrument, das mit einem Kesselmundstück angeblasen wird. Ein großer Teil des Rohres ist zylindrisch und der Schalltrichter entsprechend weit ausladend. Die Rohrlänge der am häufigsten vorkommenden B-Trompete beträgt ca. 134 cm. Trompeten kommen sowohl in der klassischen Orchesermusik als auch in der Jazz- und Popmusik zum Einsatz.



 

PosaunePosauneDie Posaune wird in allen Arten der Blasmusik, Sinfonieorchestern, Marsch- und Militärkapellen, Brass Bands, Posaunenchören und anderen Genres gespielt. Sie kann auch in kleineren Gruppen mitspielen wie etwa Blechbläserquintetten, -quartetten und -trios und reinen Posaunentrios oder -quartetten.
Die Posaune ist darüber hinaus aus dem Swing, Jazz, Salsa und Ska nicht mehr wegzudenken.


 
KlarinetteKlarinetteDie Klarinette ist ein transponierendes Musikinstrument aus der Familie der Holzblas-instrumente. Sie hat eine vorwiegend zylindrische Bohrung. Ihr Mundstück ist wie beim Saxophon mit einem einfachen Rohrblatt ausgestattet.  Verwendung findet die Klarinette in klassischen  Orchestern, in der Kammermusik und im Jazz.

 

 


QuerfflöteQuerfflöteDie Querflöte ist ein Holzblasinstrument mit einem, im Unterschied zur Längsflöte, seitlich am Rohr angebrachten Anblasloch. Sie ist ein bedeutendes Solo- und Orchesterinstrument. Auch im Jazz und in der Rockmusik wird die Querflöte eingesetzt. Obwohl sie heutzutage meistens aus Metall hergestellt wird, zählt die Querflöte nicht zu den Blech-, sondern zu den Holzblasinstrumenten.

 



BlockflöteBlockflöteViele glauben immer noch, dass die Blockflöte nur für kleine Kinder geeignet ist. Aber: wussten Sie, dass die Blockflöte Jahrhunderte lang das bedeutendste und am weitesten verbreitete Flöteninstrument war? Ihre Blütezeit hatte die Blockflöte im Barock. im 20. Jahrhundert erhielt die Blockflöte durch namhafte Interpreten und Komponisten wieder einen völlig neuen Stellenwert als Konzertinstrument.  Die Blockflöte gehört zu den Holzblasinstrumenten und wird im Gruppen- und Einzelunterricht gelehrt. Die Blockflötenfamilie umfasst 8 Instrumente (das kleinste misst 16 cm, das größte 2 Meter). Sie heißen: Gar-Klein-Flötlein, Sopranino, Sopran-, Alt-, Tenor-, Bass-, Großbass-, Subbass-Blockflöte.

 

Akustik-GitarreAkustik-GitarreDie Akustik-Gitarre ist seit vielen Jahren eine der beliebtesten Instrumente im Instrumentalunterricht, sei es als Soloinstrument oder im Ensemblespiel. Bei der Akustik-Gitarre (Konzertgitarre) entstehen die Töne durch Zupfen oder Schlagen der Saiten. Der Korpus der Gitarre verstärkt den Ton. Besonders ausschlaggebend für den Klang ist das Material und die Qualität der Decke (der Holzplatte, die den Saiten zugewandt ist). 

 

 

E-Gitarre / E-BassE-Gitarre / E-BassDie E-Gitarre setzt im Gegensatz zur akustischen Gitarre nicht primär auf einen akustischen Klang-körper zur Verstärkung der Saitenschwingungen. Dadurch können andere Bauformen erreicht werden, die vielen E-Gitarren unter anderem eine besonders leichte Bespielbarkeit verleihen. Ein weiterer Vorteil ist die Vielfalt an erzeugbaren Sounds. Im Gegensatz zum aufrecht stehenden Kontrabass hängt der meist im Stehen gespielte E- Bass in einem Winkel bis etwa 45° vor dem Körper des Spielers an einem über die Schulter gelegten Tragegurt.  Der E-Bass legt er in einem Musikensemble mit seinen tiefen Frequenzen das akustische Fundament.

 

SchlagzeugSchlagzeugDas Schlagzeug, auch Drumset, Drum Kit oder vereinfacht Drums, ist eine Kombination verschiedener Schlaginstrumente. Zur heutigen Standardform gehören Kleine Trommel (Snare Drum), Große Trommel (Bass Drum), meist mehrere Toms, eine Hi-Hat, verschiedene andere Becken und teilweise Kleinperkussion wie zum Beispiel ein Holzblock, Cowbell oder Schellenkranz, die individuell zusammengestellt werden können.


 
Geige (Violine)Geige (Violine)Die Geige (Violine) ist ein zu den Kastenhalslauten gehörendes Streichinstrument. Ihre vier Saiten (g – d1 – a1 – e2) werden mit einem Bogen gestrichen. In der Tradition der klassischen europäischen Musik spielt die Violine eine wichtige Rolle – viele große Komponisten haben ihr bedeutende Teile ihres Schaffens gewidmet.

 

Veranstaltungen des Kulturvereins Recke e.V.

 

Dienstag, 31.  Juli 2018,  14.00 Uhr - 16.00 Uhr, Evangelische Kirche Recke, Wieboldstr.

Ferienkompass: 3 x Dionysiuskirche in Recke

 

Ferienkompass ReckeFerienkompass Recke

In jedem Jahr wird  ein Sommerferienprogramm für alle Kinder in Recke organisiert. In Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Recke, den pädagogischen Leitern der Jugendtreffs und den Vereinen und Verbänden wie dem Kulturverein Recke werden vielfältige Aktivitäten erarbeitet. Wer also noch keine Pläne für die Ferien hat, findet hier im Recker Ferienkompass viele interessante Angebote.

Der Kulturverein Recke e.V. bietet am Dienstag 31. Juli  2018 in der Zeit von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr unter dem Thema „3 x Dionysiuskirche in Recke” eine Führung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Dabei geht es unter anderem um folgende Fragen:

  • Wann wurde die erste Kirche in Recke gebaut?
  • Wie ist die Entstehungsgeschichte dieser Kirchen?
  • Warum wurde 1752 eine weitere Kirche gebaut und was geschah damals?
  • 1954 wurde die dritte Dionysiuskirche gebaut
Wir besichtigen das Außen- und das Innenleben aller drei Kirchen und beschäftigen uns mit der interessanten Chronik
 
Ansprechpartnerin ist Marlies Kiffmeyer vom Kulturverein Recke e.V., Telefon: 7457
Treffpunkt:   evangelische Kirche, Wieboldstraße
Teilnehmer/Alter: 12 Teilnehmer ab 8 Jahren (gerne auch in Begleitung Erwachsener)
Anmeldung: am Anmeldetag im Rathaus.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?