Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

**************************************

 

6. November 2022 Bürgersaal Recke

 

 

 

 *************************************

 

10. September 2022  Alte Philharmonie Münster

 

Unter der Leitung von Thorsten Schmidt-Kapfenburg spielt das Orchester Werke von Ludwig van Beethoven,
Chris Walden und Peter Tschaikowski.

Solist ist der Saxophonist Wofgang Bleibel.

 

 

 *************************************

 

 

 Programm: Zeitreise

 

 ***********************************************************************

 

Maienzauber  am 22.Mai 2022 

 


 

  

 

***************************************

Duo Rock Tales  im Bürgerhaus

am 26. März 2022

 

 

 

 

 

************************************************** 

Recker Engelsweg 2021

 

Die Engel des Kulturvereins haben u. a. dieses Mal an folgenden Orten ihren Platz gefunden: 

 

Evangelische Kirche Recke,

Hopstener Straße/ Markt 4,

Homeyers Anger/ Schulzentrum,

Niemeyers Hof (Krippe),

Bürgerpark,

Ruthemühle,

Parkplatz Katholische Kirche Steinbeck/ Edeka,

Frisör Ralf Büscher,

Trimmpfad,

Raumühlenweg gegenüber Remke,

DonBosco-Schule,

Ecke Nikolaus Bäumer/ Gedenktafel,

Wegekapelle Haus St. Benedikt,

Ehrenfriedhof und Parkplatz Thünemann. 

 

 

 

************************************************** 

 

 

Konzert am 4. Dezember 2021 

 

Mehr.... 

___________________________________________________ 

Mitgliederversammlung des Kulturvereins

 

Recke, O4.11.2021   19 Uhr

 

Zur ordentlichen Mitgliederversammlung lädt der Kulturverein Recke e. V. seine Mitglieder am Dienstag, 16. November 2021 um 19:00 Uhr in seine Schule für Musik (Dietrich-Bonhoeffer-Hauptschule), Brookweg 5 ein. Auf der Tagesordnung steht neben einem Rückblick auf Veranstaltungen des Kulturvereins im abgelaufenen Jahr auch ein Ausblick auf die Veranstaltungsplanung 2022. Neben den üblichen Regularien wie Finanz- und Kassenbericht stehen satzungsgemäß Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. 

Mehr....

_______________________________________

Das Konzert fällt aus und wird auf einen

späteren Termin verschoben!

 

Alte PhilharmonieAlte Philharmonie 

 ________________________________________________

 

 

Blue TerraceBlue Terrace

Mehr...  


 

 

 

 

Engel-Fenster restauriert
Restaurierung des Engel-FenstersRestaurierung des Engel-Fensters

 

Der Kulturverein Recke hat in Abstimmung mit dem Haus St. Benedikt das defekte Engel-Glasfenster an der Wegkapelle am Wall renovieren lassen. Arnold und Tobias Kriegel beherrschen noch das alte Handwerk der Bleiverglasung.

Mehr...

 


 

Kunst in Recke

Kunst in unserer Heimatgemeinde Recke (Klaus Pöppmann)Kunst in unserer Heimatgemeinde Recke (Klaus Pöppmann)

 

Ein neues Buch über Kunstschätze, die man in Recke, Twenhusen, Langenacker, Espel, Steinbeck, Püttenbeck und Obersteinbeck entdecken kann, hat jetzt der Kulturverein Recke e.V. herausgegeben. Auf 113 Seiten zeigt der Verfasser Klaus Pöppmann, 2. Vorsitzender des Kulturvereins, in zahlreichen farbigen Bildern, was es an großen und kleinen Kunstwerken in Recke und in seinen Ortsteilen zu entdecken gibt. Das Buch gibt es jetzt in der Buchhandlung Volk in Recke zum Preis von 10,00 Euro.

Mehr...

 

 


 

Ein Geschenk der besonderen Art...

Geschenkgutschein der Schule für MusikGeschenkgutschein der Schule für Musik

Sind Sie auf der Suche nach einem besonderen Geschenk? Die Schule für Musik hätte da etwas für sie...

Mehr...

 


 

Wussten Sie...

  • ... dass der KULTURVEREIN RECKE E.V. über 1000 Mitglieder hat und damit zu den großen Vereinen in der Gemeinde Recke zählt?

  • ... dass in der Schule für Musik des KULTURVEREINS RECKE E.V. zur Zeit rund 120 Schülerinnen und Schüler Einzel- und Kleingruppenunterricht an unterschiedlichsten Musikinstrumenten erhalten?

  • ... dass der KULTURVEREIN RECKE E.V. seit über 37 Jahren die Kulturarbeit in Recke intensiv fördert?

Der Kulturpreis 

 

Im Jahr 2003 wurde erstmals der Kulturpreis des KULTURVEREINS RECKE E.V. auf Vorschlag des 2. Vorsitzenden Helmut Leßel vergeben. Anlass für diesen Preis war das 20-jährige bestehen des Kulturvereins.

Mit dem Kulturpreis sollen Recker Bürger, die sich für die kulturellen Belange ihres Heimatortes einsetzen geehrt werden. Der erste Recker Kulturpreis wurde an Pfarrer Werner Heukamp und die Theatergruppe der KAB Recke für die Aufführungen des Mysterienspiels des von Pfarrer Heukamp im Jahr der Bibel geschriebenen Mysterienspiels „Das Grab ist leer“ verliehen.

1. Kulturpreis 20031. Kulturpreis 2003

 

Foto: Helmut Leßel, damals 2. Vorsitzender des Kulturvereins, überreichte die Kulturpreisurkunde an Regisseurin Marlies Riedel von der KAB Recke und an Pfarrer Werner Heukamp, der das Mysterienspiel verfasste. (Quelle: Ibbenbürener Volkszeitung, 1.12.2003).


Die bisherigen Preisträger:

Pfr. em. Werner HeukampPfr. em. Werner Heukamp2003: Pfarrer em. Werner Heukamp und die Theatergruppe der KAB Recke
für die Aufführungen des Mysterienspiels „Das Grab ist leer” von Pfarrer Werner Heukamp im Jahr der Bibel in der Gemeinde Recke.

 

 

 

Bernhard ÜffingBernhard Üffing2004: Bernhard Üffing
für seine langjährige kulturelle Arbeit zur Pflege der Volksmusik in der Gemeinde Recke und insbesondere die Förderung junger Akkordeonspieler in der Gemeinde Recke.

 

 

 

 

Julian BüscherJulian Büscher2005: Julian Büscher, Carina Donnermeyer, Eva Riehemann, Stephanie Rosemann
von der Musikschule Ibbenbüren und von der Schule für Musik des Kulturvereins Recke für ihren vorbildlichen Einsatz für das Instrumentalspiel in der Gemeinde, der zum großen Erfolg beim Wettbewerb „Jugend musiziert” führte.

 


Melanie SpaudeMelanie Spaude2006: Melanie Spaude

für ihre künstlerische Arbeit, vor allem bei der Einstudierung und Aufführung des Oratoriums „Der Messias” von 
Georg Friedrich Händel in der
St.-Dionysiuskirche zu Recke.

 

 

 

Josef HeitlingJosef Heitling2007: Josef Heitling
als Anerkennung für sein Lebenswerk: die Entwicklung und Förderung der Volksmusik in Recke, insbesondere sein mehr als vierzigjähriges Engagement für den Musikverein „Blau-Weiß” Espel.





Ulrich Staubach-Vallee Ulrich Staubach-Vallee 2008: Musiktheater-Spielkreis der Fürstenberg-Realschule
für ihre langjährige wertvolle kulturelle Arbeit für die Recker Schülerschaft durch die Einstudierung und Aufführung von Musicals unter der Leitung von Ulrich Staubach-Vallee.

 

 

 

Brigitte DegenhardtBrigitte Degenhardt2009: Brigitte Degenhardt
für ihr langjähriges ehrenamtliches kulturelles Engagement in der Gemeinde Recke durch den Aufbau und die Leitung eines Blockflötenensembles.

 

 

 

 

Marleen Feldmann und Kerstin SchulteMarleen Feldmann und Kerstin Schulte2010: Marleen Feldmann und Kerstin Schulte
für ihre überaus erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb „Jugend musiziert” 2010.

 

 

 

 

Helmut LeßelHelmut Leßel2011: Helmut Leßel
für seinen unermüdlichen Einsatz für die Förderung des kulturellen Lebens in der Gemeinde Recke.





 

Vera LiesbrockVera Liesbrock2012: Vera Liesbrock 
für ihr vielseitiges Musizieren und für ihre Hilfsbereitschaft bei allen Problemen im Bereich der Musik.

 

 

 

 


Robert HerkenhoffRobert Herkenhoff2013: Robert Herkenhoff

für sein großes kulturelles Engagement im Beruf (Gemeindedirektor a.D. und im Ehrenamt (u.a. Gründung des Bergbauhistorischen Vereins).







Ulrich LausbergUlrich Lausberg2014: Ulrich L. Lausberg
für seinen unermüdlichen Einsatz als Chefdirigent des Gitarrenensembles Rheine 1983 e.V. und Begründer des Gitarrenlernstudios Rheine.

 

 

 

 


2015: Dr. Meinolf Peters
für sein Lebenswerk der Förderung des kulturellen Lebens in der Gemeinde Recke.

 

 

 

 


2016: Karl-Heinz Janning
für sein Lebenswerk der Förderung Chorarbeit in Steinbeck und das Korb- und Heimatmuseum „Alte Ruthemühle”.

 

 

 

 

 

 Martin StrootMartin Stroot2017: Martin Stroot
für sein Lebenswerk der Kulturförderung in der Kommunalpolitik in Recke und im Kreis Steinfurt.

 

 

 


Florenz BeckemeierFlorenz Beckemeier2018: Florenz Beckemeier und der Heimatverein Recke e.V.

für die Förderung des Brauchtums und der Heimatpflege in der Gemeinde Recke

 

 


Pfarrer em. Werner HeukampPfarrer em. Werner Heukamp2019: Pfarrer em. Werner Heukamp

für sein Lebenswerk auf dem Gebiet der Förderung der niederdeutschen Sprache

 

 

 

Elke BöhneElke Böhne

2020 Pfarrerin Elke Böhne

für die Förderung der kulturellen Integration ausländischer Mitbürger

 

 

 

 

Helga VolkHelga Volk2021 Helga Volk

für die Förderung der Recker Kulturlandschaft, indem sie Lesungen, Kabarett und Musikdarbietungen einem breiten Publikum anbietet und somit das kulturelle Leben bereichert.

 

 

 

 

Blau-Weiß Recke-EspelBlau-Weiß Recke-Espel

 2022 Musikverein Blau-Weiß Recke-Espel

Für die langjährige Darbietung schöner Konzerte, die für Freude, Genuss und Bewunderung sorgten und von begeisterten Musikanten des Musikvereins in Szene gesetzt wurden. Außerdem für die hervorragende Ausbildung des Nachwuchses.

 

 

 

 

 

Hohe Preisgelder, wie sie an anderer Stelle ausgelobt werden, können wir bei der Preisvergabe natürlich nicht bieten. Wie es sich jedoch in den vergangenen Jahren erwies, sahen alle Preisträger die Verleihung des Preises als eine große Ehre an, bei der es nicht unbedingt auf die Höhe des Preisgeldes ankommt. Der Kulturverein verbindet die Preisverleihung jeweils mit einer musikalischen Aufführung.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?